Edith Bergmann : Traueranzeige

Veröffentlicht am 19.März 2022

„Hast du Angst vor dem Tod“, fragte der kleine Prinz
die Rose. Darauf antwortete sie: „Aber nein. Ich habe
doch gelebt, ich habe geblüht und meine Kräfte eingesetzt soviel ich konnte. Und Liebe, tausendfach verschenkt, kehrt wieder zurück zu dem, der sie gegeben.
So will ich warten auf das neue Leben und ohne Angst
und Verzagen verblühen.
Antoine de Saint-Exupéry
Nur zwölf Tage nach ihrem Sohn wurde unsere liebe
Oma, Schwiegermutter, Schwester und Freundin
von Gott abgeholt.

Edith Bergmann
geb. Schlottog
* 1. September 1936
† 5. März 2022
In liebevoller Erinnerung
und „ab trimo“
Sandra mit
„Schatzi/Shiva und Sammy“
als Schwiegertochter Monika
mit „Anna“
als Schwester Brigitte Hey
geb. Schlottog mit Erich
Ruth Lehmann
und alle, die sie lieb haben.
Die Trauerfeier hat im engsten Familienkreis stattgefunden.
Traueranschrift: Trauerhaus Bergmann, c/o Schmädeke
Bestattungen, Steinmarner Str. 65 in 27476 Cuxhaven

Ehrungen und Nachrichten

  • 29-03-2022
    Ich vermisse dich Oma :-(
Zurück