Michael Förster : Gedenken

Veröffentlicht am 28.Oktober 2021

Odisheim, im Herbst 2021

Michael Förster
In über 40 Jahren hat Michael Förster, zusammen mit
seiner Frau Ulli, aus Überzeugung und mit der ihm
eigenen Tatkraft die Ökologische Landwirtschaft vorangebracht.
Dabei war es ihm wichtig, Menschen durch sein Handeln zu erreichen. Mit seinem Beispiel überzeugte er uns
davon, die natürlichen Lebensgrundlagen, auch für
folgende Generationen, zu erhalten und somit den Gedanken der Nachhaltigkeit weiterzutragen.
Für die Bewirtschaftung des Vereinslandes und die vor
einigen Jahren initiierte Übergabe der Vereinseigenen
Flächen an die NABU-Stiftung danken die Mitglieder
und der Vorstand des – inzwischen aufgelösten – Vereins
Hofgemeinschaft Odisheim e.V.
Unser Mitgefühl gilt der Familie.
Martin Behrmann
für NABU-Stiftung Nationales Naturerbe
Wolfgang Burkhardt, Gabi Grubel, Hermann Kleist
Jürgen W. Laue, Gerd Rüsch, Dörte Schrader
Susanne und Jens Schröter
Elna und Michael Schwieger
Elina Sieber
lina Sieber

Zurück