Ilsemarie Rüsch : Traueranzeige

Veröffentlicht am 20.Dezember 2017

Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil,
das Atmen zu schwer wurde,
legte er seinen Arm um mich und sprach: »Komm heim!«
An ihrem 89. Geburtstag schlief unsere liebe Schwester,
Muddi, Oma und Uroma

Ilsemarie Rüsch
geb. Moldt
ganz ruhig für immer ein.
In stillem Gedenken
Annegret
Wolfgang und Renate
Christina und Martin
Stephanie und Marcel
Hannes und Su
Anja, Natascha und Sascha
Elisabeth und Uwe
Amelie und Lennard
Trauerfeier am Donnerstag, den 22. Dezember 2017, um
11 Uhr in der St.-Gertrud-Kirche.
Auf Wunsch der Verstorbenen bitten wir um eine Spende
an das Kirchenkreisamt Cuxhaven für die Litauenhilfe
des Diakonischen Werkes bei der Stadtsparkasse Cuxhaven, IBAN DE3415 0001 0000 1089 02, Stichwort:
I. Rüsch.

Ehrungen und Nachrichten

  • 20-12-2017
    Ich bin sehr traurig über den Tod von Ilsemarie und denke sehr an Euch alle. Liebe Grüße Eure Ursula /Baxa
Zurück