Hermann Möhlmann : Gedenken

Veröffentlicht am 1.September 2018

Die Gemeinde Wurster Nordseeküste und die Ortschaft Misselwarden trauern um
Herrn

Hermann Möhlmann
Träger des Ehrenzeichens der Samtgemeinde Land Wursten
der am 23. August 2018 im Alter von 85 Jahren verstarb.
Herr Möhlmann gehörte dem Rat der Gemeinde Misselwarden von 1991 bis 2008 an. Von
1993 bis 2008 war er als Bürgermeister tätig. Durch seinen kommunalpolitischen Einsatz
hat er die Entwicklung der Gemeinde Misselwarden positiv beeinflusst. So hat er sich
maßgeblich für die Dorferneuerungsplanung eingesetzt, die zu einer Neugestaltung des
Ortskernes von Misselwarden führte. Auch wäre ohne Herrn Möhlmann das in Misselwarden und Umgebung so beliebte „Alte Pastorenhaus“, das heute einen unverzichtbaren Bestandteil des dörflichen Lebens darstellt, nicht in dieser Form entstanden.
Mit Herrn Möhlmann verliert die Gemeinde Wurster Nordseeküste einen Mitbürger, der
für die Belange der Bürger stets ein offenes Ort hatte und sich um das Wohl der Gemeinde
und der Ortschaft Misselwarden verdient gemacht hat. Wir werden ihn und sein Wirken
stets in guter Erinnerung behalten.
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.
Marcus Itjen
Bürgermeister

Dr. Werner Blohm
Ortsvorsteher

Zurück